Buchungshotline: 06591 / 949 987 00
Tagesfahrten
Deutschland

„Rund um den Kölner Dom“ - Tour 4, ca. 14:00 Uhr

11.04. (Tagesfahrt)

Schnupperfahrt mit dem AKE-RHEINGOLD

Besondere Eisenbahnerlebnisse, maximaler Komfort und herrliche Ausblicke - all das kombiniert der nostalgische 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD. Dieser macht am 10. und 11. April 2021 wieder Station im Kölner Hbf und begibt sich pro Tag fünf Mal auf seine Schnupperfahrt um den Kölner Dom. Eine perfekte Gelegenheit, bei der große und kleine Eisenbahnfreunde zum günstigen Kennenlern-Preis das „Reisen mit dem rot-beigen AKE-RHEINGOLD“ hautnah erleben können. Sichern Sie sich jetzt Ihre Plätze in den original TEE-Rheingold Wagen. Zudem haben Sie die einmalige Gelegenheit, Plätze im legendären Aussichtswagen mit Glaskanzel zu reservieren inkl. einem prickelnden Glas Sekt zur Begrüßung.

11.04.2021 (Tagesfahrt)

Die Fahrt mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD im Überblick

Die nostalgische Reise beginnt ab Köln Hbf und führt Sie zunächst über die 1907 erbaute Hohenzollernbrücke, welche mit Sicherheit die imposanteste der Kölner Rheinbrücken ist. Den Dom fest im Blick, zählt sie zu den am stärksten befahrenen Eisenbahnbrücken Europas. Auf der weiteren Fahrt passieren Sie das Kölner Messe Gelände, ehe der Sonderzug auf die Kölner-Güterzugstrecken wechselt. Dieser Abschnitt ist für den Personenverkehr normalerweise nicht zugänglich und erlaubt exklusive Ausblicke, die für gewöhnlich verborgen bleiben. Vorbei am Güterbahnhof Köln-Kalk Nord fahren Sie weiter durch den Stadtteil Humboldt/Gremberg, dessen Entstehung durch die im 19. Jahrhundert eröffnete Maschinenbaufabrik Humboldt begründet ist. Als nächster Höhepunkt folgt die Überquerung der Kölner Südbrücke als kleine Schwester der Hohenzollernbrücke. Genießen Sie das eindrucksvolle Panorama über die Kölner Skyline, den Deutzer Hafen, die Poller Wiesen und den Rheinauhafen umsäumt von den markanten Kranhäusern. Mit ihrer unverwechselbaren Architektur gehören sie neben dem Dom ebenfalls zu den Wahrzeichen der Stadt. Vorbei am Universitätsgelände und den Bahnhöfen Köln Süd sowie Köln West erreicht der AKE-RHEINGOLD schließlich wieder seinen Ausgangspunkt, den Kölner Hauptbahnhof.

Inklusivleistungen

  • ca. 1-stündige Rundfahrt im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und Speisewagen
  • Live-Moderation zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke
  • Persönliche AKE-Reiseleitung während der Zugfahrt

Der Sonderzug

Sich zurückversetzt fühlen in die "gute alte Zeit", komfortabel erste Klasse reisen wie zu Zeiten der Wirtschaftswunderära - großzügige Abteilwagen, Sitzplatzreservierung, frisch zubereitete Speisen im Restaurantwagen und der unvergessliche Rundumblick aus dem Aussichtswagen mit Glaskanzel machen das Reisen zu einem einzigartigen Erlebnis.

Eine original RHEINGOLD-Lok der Baureihe E10 (E10 1309) aus dem Baujahr 1963 bringt Sie mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 160 km/h zu Ihrem Urlaubsziel. Steigen Sie ein und eleben Sie den Luxuszug der 1960er Jahre.

Die Zustiege

  • Köln Hbf

Der Sonderzug

Sich zurückversetzt fühlen in die "gute alte Zeit", komfortabel erste Klasse reisen wie zu Zeiten der...
mehr Infos

Wir beraten Sie gerne!

Annemarie Neumann
06591 / 949 987 00
Kinder- und Familienpreise zurzeit auf Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie vorab in unserem Reise-ABC.

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 06591 / 949 987 00