Buchungshotline: 06591 / 949 987 00

Hygiene im Zug

Informationen zu Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19

Entspannt reisen - aber sicher

Wir tun alles, damit Sie sicher reisen können. In den Zügen der AKE-Eisenbahntouristik gelten die allgemeinen Hygieneempfehlungen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für alle Lebensbereiche ausgegeben hat. Zusätzlich zu den Empfehlungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen treffen wir weitere Maßnahmen, damit Sie unbesorgt mit uns reisen können, denn die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter genießen bei uns oberste Priorität.

Unsere Maßnahmen

Erfahren Sie, welche Maßnahmen wir ergreifen und was das Reisen mit uns für Sie sicherer macht. 5***** für Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden in unserem Sonderzug AKE-RHEINGOLD.

Damit Sie für Ihre gebuchte persönliche Reise mit der AKE-Eisenbahntouristik stets bestens vorbereitet sind, enthalten unsere Reiseunterlagen ab sofort zusätzlich alle wichtigen Hinweise und Bestimmungen,
die zum Reisezeitraum in unserem Sonderzug und an Ihrem Urlaubsziel gelten sowie ggf. zu aktuellen Vorschriften in Ihrem Hotel.

Wir tragen Maske

- und darunter ein Lächeln. So schützen wir sowohl Sie, als auch uns und Sie müssen nicht auf den gewohnt freundlichen AKE-Service an Bord verzichten.

Wohlfühlmanager

Wir setzen für Sie einen Wohlfühlmanager ein, der sich an Bord einzig darum kümmern wird, dass die erforderlichen Reinigungs-, Hygiene- und Schutzmaßnahmen umgesetzt werden.

Engmaschige Reinigung

Wir reinigen unseren Zug vor, nach und während der Reisen in engmaschigen Intervallen mit Unterstützung von zusätzlichem Reinigungspersonal.

To-Go-Angebot

Wir gestalten unser gastronomisches Angebot im Sonderzug für Sie flexibel u.a. durch eine gezielte Sitzplatzvergabe in unseren Servicewagen und ein erweitertes To-Go-Angebot.

Unser Hygienekonzept

Stand: 01. August 2020

Wir lernen jeden Tag dazu, um noch besser zu werden.
Unser Hygienekonzept wird laufend an die aktuellen Vorgaben und Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus COVID-19 angepasst.

Ausstattung/Vorkehrungen im AKE-RHEINGOLD

  • Intensivierung der Reinigungsleistungen. Besonders kritische Stellen werden regelmäßig mit Desinfektionsmittel gereinigt. Hierzu gehören: Kontaktstellen wie Haltegriffe, Armlehnen und Kopfteile
  • Die Zugtoiletten sind geöffnet und jeweils mit Handseife und Desinfektionsmittelspendern ausgestattet. Sie werden noch regelmäßiger, als sowieso bei uns Standard, gereinigt.
  • Zusätzlich wird den Gästen und dem AKE-Team im Zug Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Unsere Klimaanlagen sorgen für einen regelmäßigen Luftaustausch.

Schutz des AKE-Teams

  • Ausrüstung des AKE-Teams mit Schutzequipment (Masken, Handschuhe).
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist für jedes Teammitglied während der gesamten Zugfahrt verpflichtend, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann.
  • Beim Ausgeben von Getränken und Snacks im Zug muss das AKE-Team Einweghandschuhe und Mundschutz tragen. Wir gestalten unser gastronomische Angebot im Sonderzug für Sie flexibel, u.a. durch ein erweitertes To-Go-Angebot.

Schutz der Reisegäste

  • Auf den Bahnsteigen sowie zum Ein- und Aussteigen in den Sonderzug tragen die Reisegäste einen Mund-Nasen-Schutz. Wenn der Mindestabstand vom 1,50 m im Sonderzug nicht gewährleistet werden kann, müssen die Gäste ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Das Abstandsgebot wird durch die Zuweisung fester Sitzplätze und die gleichmäßige Verteilung der Reisegäste im Sonderzug, im Rahmen der Möglichkeiten und solange die Auslastung der Wagen dies zulässt, gewahrt.

So reisen Sie sicher und hygienisch im AKE-RHEINGOLD

Und Sie tun das Wichtigste: Sie achten auf sich und auf Ihre Mitreisenden durch Einhaltung der Hygienevorschriften:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
  • Regelmäßige Desinfektion der Hände
  • Vermeidung von Berührungen mit anderen Fahrgästen oder dem AKE-Team

 

Gerne unterstützen wir Sie dabei mit zusätzlichen Informationen:

  • Im Reiseprogramm werden Sie über die Verhaltensregeln während der jeweiligen Reise informiert.
  • Mittels Aushängen im Sonderzug wird zusätzlich auf die Verhaltensregeln hingewiesen.