Buchungshotline: 06591 / 949 987 00
Header-Hygiene©Christian-Bowen-unsplash

Gemeinsam für mehr Sicherheit - Sicherheit und Hygiene bei der AKE

Entspannt reisen, aber sicher: Wir tun alles, damit Sie sicher reisen können. Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter:innen genießen bei uns oberste Priorität. Zusätzlich zu den Empfehlungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen treffen wir weitere Maßnahmen, damit Sie unbesorgt mit uns reisen können. Wir sind sicher, dass Sie Verständnis für die Wichtigkeit haben und uns bei der Umsetzung unterstützen.
Im Namen des gesamten AKE-Teams danken wir Ihnen herzlich für Ihre Hilfe und Ihr Vertrauen!

Wichtige Information

Bei allen AKE-Reisen und -Tagesfahrten gilt aktuell die 3G-Regel. Teilnehmen dürfen

  • Personen, die vollständig geimpft sind oder
  • Personen, die nicht länger als ein halbes Jahr als genesen gelten oder
  • Personen mit negativen Corona Test, nicht älter als 24 Stunden (PCR Test nicht älter als 72 Stunden).

Bis zum Reisetermin können sich die Regeln wieder ändern, sodass diese Regelung selbstverständlich immer an die aktuellen Gegebenheiten angepasst wird. Wir werden Sie mit dem Versand der Reiseunterlagen jeweils über die effektiv geltenden Regelungen vor Reiseantritt informieren.

Sollten Sie Leistungen aufgrund eines fehlenden Negativtestes, Genesenennachweises oder Impfnachweises nicht in Anspruch nehmen können, stellt dieses keinen Reisemangel dar.

Stand: Mai 2022

Fragen & Antworten zur sorgenfreien Buchung

Bitte beachten Sie:

Mit Buchung einer Reise bei der AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K. willigen Sie ausdrücklich ein, dass Ihr 3G-Nachweis bei Reiseantritt von unserem AKE-Reiseteam überprüft werden darf.

Sofern Sie die Buchung als bevollmächtigter Vertreter von Mitreisenden vornehmen, sind Sie verpflichtet, sich sorgfältig zu vergewissern, dass auch alle weiteren Reiseteilnehmer vor Reiseantritt mit der Überprüfung ihres 3G-Nachweises einverstanden sind.

Sollten Sie Leistungen aufgrund eines fehlenden Negativtestes, Genesenennachweises oder Impfnachweises nicht in Anspruch nehmen können, stellt dieses keinen Reisemangel dar.

Sofern bei Reiseantritt der 3G-Nachweis von Reisenden nicht erbracht werden kann, ist die AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K. berechtigt, vom Pauschalreisevertrag mit dem Betroffenen zurückzutreten und dem Reisenden die Rücktrittskosten gemäß Ziffer 11. unserer Reisebedingungen zu berechnen.

Je nach Reiseland können die Vorgaben variieren und sich auch kurzfristig ändern. Aktuelle Informationen erhalten unsere Gäste rechtzeitig vor Reiseantritt.

Sicherheit und Hygiene

Mit unserem Sicherheits- und Hygienekonzept sorgen wir vor und während der Reise dafür, dass Sie Ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen können.

Hygienekonzept

Erfahren Sie, welche Maßnahmen wir ergreifen, und was das Reisen mit uns für Sie sicherer macht. 5***** für Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden in unserem Sonderzug AKE-RHEINGOLD.

Die schönste Zeit des Jahres kann kommen - aber SICHER!

Allgemeine Hinweise zum Hygienekonzept

Fragen & Antworten zum Hygienekonzept