Eine einzigartige (Zeit)Reise

Samstag, 04. April und Sonntag, 05. April 2020

„Rund um den Kölner Dom“ im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD

Besondere Eisenbahnerlebnisse, maximaler Komfort und herrliche Ausblicke - all das kombiniert der nostalgische 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD. Dieser macht am 04. und 05. April wieder Station im Kölner Hbf und begibt sich pro Tag fünf Mal auf seine Schnupperfahrt um den Kölner Dom. Eine perfekte Gelegenheit, bei der große und kleine Eisenbahnfreunde zum günstigen Kennenlern-Preis das „Reisen mit dem rot-beigen AKE-RHEINGOLD“ hautnah erleben können. Sichern Sie sich jetzt Ihre Plätze in den original TEE-Rheingold Wagen. Zudem haben Sie die einmalige Gelegenheit, Plätze im legendären Aussichtswagen mit Glaskanzel zu reservieren inkl. einem prickelnden Glas Sekt zur Begrüßung.

Ihre Reiseroute
Köln Hbf – Köln-Deutz – Köln-Kalk Nord – Köln Südbrücke – Köln Süd – Köln West – Köln Hbf

Leistungen
» Ca. 1-stündige Rundfahrt im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und Speisewagen
» Live-Moderation zu den Sehenswürdigkeiten
» Persönliche AKE-Reiseleitung

Reisepreise*
15,- € p. P. im AKE-RHEINGOLD-Abteilwagen
7,50 € p. P. für Kinder im AKE-RHEINGOLD-Abteilwagen (5 – 14 Jahre)
39,- € für Familien im AKE-RHEINGOLD-Abteilwagen (zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder)
39,- € p. P. im AKE-RHEINGOLD-Aussichtswagen inkl. einem Begrüßungssekt (nur 22 Plätze verfügbar)
*zzgl. 2,50 € pro Buchung für Sitzplatzreservierung und Versand

Abfahrzeiten
Sa., 04. April 2020                     So., 05. April 2020
1. Tour ab 11:05 Uhr                  1. Tour ab 11:05 Uhr
2. Tour ab 11:57 Uhr                  2. Tour ab 11:57 Uhr
3. Tour ab 11:57 Uhr                  3. Tour ab 11:57 Uhr
4. Tour ab 13:57 Uhr                  4. Tour ab 13:57 Uhr
5. Tour ab 15:05 Uhr                  5. Tour ab 15:05 Uhr

Zustieg
Köln Hbf
__________________________________________________________________________

Rund um Köln mit dem Schienenbus

Die Schönheit der eigenen Heimat einmal ohne Stress und mit den wachsamen Augen eines Touristen erleben. Dies ist bequem im nostalgischen Panorama-Schienenbus bei einer Rundfahrt durch die Domstadt möglich. Genießen Sie Köln aus einem neuen Blickwinkel. Die rund 2-stündige Reise beginnt am Kölner Hbf und führt Sie zunächst zum Bahnhof Köln-Nippes, wo ein Wechsel auf die Gleise der HGK-Nord-Süd-Trasse erfolgt, welche ausschließlich vom Güterverkehr genutzt wird und deshalb ein besonderes Bahnerlebnis darstellt. Sie fahren vorbei an der bekannten „Kleingartenanlage Köln-Bickendorf“ und unterqueren die Eisenbahnstrecke von Köln nach Aachen. Anschließend erfolgt die Überquerung der „Aachener Straße“. Erleben Sie idyllische Ausblicke vorbei am „Tierpark Lindenthal“ und durch den Kölner Stadtwald, ehe es auf der Stadtbahnstrecke durch Marsdorf nach Frechen geht. Auf dem Rückweg führt Sie die Fahrt zurück bis Köln-Bickendorf. Dort wechselt der Schienenbus die Fahrtrichtung und bringt Sie zum nächsten Highlight, die Überfahrt der Kölner Südbrücke. Erleben Sie einzigartige Aussichten auf die Stadt und die Poller Wiesen, ehe der Schienenbus Sie zurück zum Hauptbahnhof bringt.

Leistungen
» Ca. 2-stündige Rundfahrt im historischen Schienenbus
» Persönliche AKE-Reiseleitung

Reisepreis
Erwachsene: 35,- € pro Person         

Kinder bis 4 Jahre frei (kein Sitzplatzanspruch)
Kinder 5 – 14 Jahre reisen für die Hälfte des Reisepreises
Zwei Erwachsene und max. drei Kinder reisen zum Preis von zwei Erwachsenen und einem Kind (Familienpreis)
*zzgl. 2,50 € pro Buchung für Sitzplatzreservierung und Versand

Abfahrtszeiten
Sa, 04. April 2020

ab 11:06 Uhr / an 12:59 Uhr

So, 05. April 2020
ab 15:05 Uhr / an 16:59 Uhr

 

Zustieg
Köln Hbf
__________________________________________________________________________

Rheinromantik im Schienenbus

Begleiten Sie uns im historischen Schienenbus auf eine rund 190 km lange Zeitreise in die 60er Jahre durch das wunderschöne Rheintal entlang der linken und rechten Rheinseite. Nutzen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie das malerische Rheinpanorama aus einem neuen Blickwinkel. Zunächst fahren Sie ab dem Kölner Hauptbahnhof linksrheinisch über Bonn, Remagen und Andernach in Richtung Koblenz. Auf seiner nostalgischen Reise wechselt der „rote Brummer“ hinter Koblenz, über die Horchheimer Brücke, die Rheinseite. Weiter geht es unterhalb der Festung Ehrenbreitstein mit einem fantastischen Blick auf das Deutsche Eck und die darunter führende Luftseilbahn in Richtung Linz. Es erwarten Sie idyllische Winzerorte und eine Fahrt entlang des Siebengebirges über Bad Honnef nach Königswinter. Anschließend folgen wir dem Rheinverlauf bis Bonn-Beuel und weiter nach Troisdorf, um mit frischgewonnenen Eindrücken wieder die Domstadt zu erreichen. Steigen Sie ein in eine Welt voller Nostalgie und erleben Sie einen unvergesslichen Tag im Rheintal.

Leistungen
» Ca. 3-stündige Rundfahrt im historischen Schienenbus
» Persönliche AKE-Reiseleitung

Reisepreis
49,- € pro Person

Kinder bis 4 Jahre frei (kein Sitzplatzanspruch)
Kinder 5 – 14 Jahre reisen für die Hälfte des Reisepreises
Zwei Erwachsene und max. drei Kinder reisen zum Preis von zwei Erwachsenen und einem Kind (Familienpreis)
*zzgl. 2,50 € pro Buchung für Sitzplatzreservierung und Versand

Abfahrtszeiten
Sa, 04. April 2020

Tour 1: ab 13:08 Uhr / an 16:26 Uhr
Tour 2: ab 13:59 Uhr / an 16:50 Uhr

So, 05. April 2020
Tour 1: ab 10:12 Uhr / an 12:56 Uhr
Tour 2: ab 10:59 Uhr / an 13:52 Uhr

Zustieg
Köln Hbf

 

  • Eine einzigartige (Zeit)Reise
  • Eine einzigartige (Zeit)Reise
  • Eine einzigartige (Zeit)Reise
  • Eine einzigartige (Zeit)Reise

Herzlich willkommen bei der AKE-Eisenbahntouristik

AKE-Eisenbahntouristik

Kasselburger Weg 16
D-54568 Gerolstein
Telefon: 0049 (0)6591 / 949 987 00
Telefax: 0049 (0)6591 / 949 987 09

Unsere Öffnungszeiten

Montags-Donnerstag 9.00 bis 20.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr
Samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr